Der Anbau

Wir bei Crowd & Rüben erzeugen frische und leckere Lebensmittel mit naturnahen Methoden. Eine nachhaltige Bewirtschaftung unseres Bodens liegt uns sehr am Herzen.

Wie wir anbauen

 

  • Wir bewirtschaften unsere Fläche so naturnah und schonend wie möglich
  • Dabei arbeiten wir möglichst viel händisch ohne schwere Maschinen
  • Die Bewirtschaftung erfolgt mit ganzheitlich gedachten Permakultur Ansätzen
  • Unser Boden soll kontinuierlich weiter aufgebaut und angereichert werden

Was wir anbauen

 

Im ersten Jahr haben wir ca. 80 Sorten Gemüse und Kräuter mit Bio-Saatgut von Bingenheimer und Dreschflegel angebaut und optimieren das Sortiment kontinuierlich weiter. Wir bieten eine möglichst große Vielfalt an und geben unseren Teilnehmer*innen die Möglichkeit, Wünsche für den Anbau zu äußern. Außerdem suchen wir auch bewusst alte Sorten aus, um Abwechslung zu dem herkömmlichen Gemüseangebot im Supermarkt anzubieten. Den Saatgut- und Pflanzplan können unsere Teilnehmer*innen einsehen.

 

 Folgendes ist geplant:

 

Blattgemüse
Blumen
Bohnen
Erbsen
Gurken
Knoblauch
Kohl
Kräuter
Kürbisse
Mais
Melonen
Paprika
Porree
Rüben & Möhren
Tomaten
Wirsing
Zucchini
Zwiebeln

Du möchtest mitmachen?

 

Wir vergeben eine begrenzte Anzahl Ernteanteile an Teilnehmer*innen unserer solidarischen Landwirtschaft Crowd & Rüben. Für das anstehende Anbaujahr (März 2022 bis Februar 2023) sind noch Anteile zu vergeben. Wenn du Interesse hast dabei zu sein, nimm Kontakt mit uns auf.

Zum Kontaktformular